Samstag, 17. August 2013

back to school..

Ich habe beschlossen so gut es geht meinen Blog weiter zu führen. Vielleicht nicht mehr so oft wie sonst aber so oft wie eben möglich. Am 7. August wurde ich eingeschult auf meine neue Schule. Ich gehe jetzt auf ein berufliches Gymnasium und möchte dort mein Abitur schaffen. Der erste Tag ging nur von 10-12 wir wurden in Klassen aufgeteilt und haben uns etwas kennengelernt. Schon am nächsten Tag den 8. August sind wir in eine Jugendherberge gefahren um uns dort besser kennenzulernen. Das ganze ging nur bis zum 9. August aber wir haben viele spiele gemacht und viel gemeinsam gelacht. Es war wirklich sehr schön :) Unsere Klasse besteht aus nur 6 Jungs und 22 Mädchen.. Das wird ein Spaß! Jetzt habe ich die 1. richtige Schulwoche überstanden und es ist ziemlich anstrengend, weil ich immer so lange Unterricht habe.. In meiner Klasse sind noch 3. andere die in Amerika waren und so hat man sich super ausgetauscht.

Ich bin jetzt seid ca. 6 Wochen wieder in Deutschland und habe mich super eingelebt. Vermissen tue ich Amerika trotzdem sehr! Ich hoffe ich kann schnellstens zurück um alles wiederzusehen. Ich habe mich über euer tolles Feedback sehr gefreut und auch dass ihr wollt, dass ich weiter schreibe.

Meine neue Schule sieht übrigens richtig schön aus.


Und seid diesem Jahr gibt es einen neu Bau.


Quelle: Link
     


Kommentare:

  1. Ich bin über das Austauschschueler-Forum auf deine Seite gestoßen. Als Mutter zweier ehemaliger ATS, habe ich mit dir gefühlt ;).
    Wo ich jetzt deine neue Schule sehe, da mußte ich dann lachen. Deine "Neue" ist meine alte Schule. Erst Ernst Barlach Gymnasium, später dann berufliche Schulen am Ravensberg.
    Viel Erfolg dort.
    Liebe Grüße
    ATS-Mama

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Larissa,
    schön, daß Du den blog weiterführst :)
    Ich wünsche Dir eine schöne Zeit in der neuen Schule.

    VG
    ann

    AntwortenLöschen